Daniel Zucali

Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“

Cicely Saunders (1918 - 2005)

1977 wurde ich als zweites von fünf Kindern in eine musikalische Familie im Bregenzer Wald (Vorarlberg, Österreich) geboren und war von Kindesbeinen an von Musik umgeben. Jedes meiner Geschwister erlernte ein Instrument und so wählte ich Querflöte und Gitarre.

Als ich in den folgenden Jahren die Musikhauptschule besuchte, legte ich meinen musikalischen Schwerpunkt auf die Gitarre. Aufgrund meiner besonderen Beziehung zu diesem Instrument, entschied ich mich nach dem Schulabschluss für die Ausbildung auf einer Holzfachschule.

Hier erlernte ich vieles rund um Material und Handwerk von Streich- und Zupfinstrumenten.

Der weltweite Ruf von Bubenreuth und seinen Instrumentenbauern lockte mich schließlich nach Deutschland.

Eine gute Entscheidung, denn hier verinnerlichte ich die Fähigkeiten, die für den Beruf des Gitarrenbauers erforderlich sind. Darüber hinaus konnte ich weiteres Wissen sammeln, dieses direkt in der Arbeit erproben und somit mein Handwerk stetig verfeinern und perfektionieren.

Ein Jahr Auszeit in Mexiko, wo ich lebte, arbeitete und andere Lebensweisen kennenlernte, erwies sich als Segen für meinen weiteren Weg. Ich entschied mich erneut bewusst für ein Leben mit den Gitarren und legte meine Meisterprüfung ab.

Frühere Ideen entwickelten sich nun weiter und es entstanden neue Instrumente.

Um diesen Ideen den nötigen Raum zur Verwirklichung zu geben, machte ich mich nach 17 Jahren Berufserfahrung selbstständig. Auch weil ich seit dem Jahr 2006 stolzer Familienvater bin, wurde es für mich Zeit, auf eigenen Beinen zu stehen.

Nun endlich habe ich die Möglichkeit, mich voll und ganz auf meine Gitarren zu konzentrieren und meine Träume und Visionen zu realisieren. Damit hat seit Anfang 2008 wieder ein neues Kapitel meines Lebens begonnen.

Stationen

Es ist nicht von Bedeutung, wie langsam du gehst, solange du nicht stehen bleibst.

Konfuzius (551 - 479 v. Chr)

1987 bis 1991
Musikhauptschule HS12 in Linz Harbach (Österreich)

1991 bis 1995
Holzfachschule in Hallstadt (Österreich) mit Abschluss im Streich- und Saiteninstrumentenerzeuger

1996 bis 2001
Geselle bei der Fa. Hanika Gitarrenbau in Baiersdorf (Deutschland)

2001 bis 2002
Aufenthalt in Mexiko, um Land, Leute und Bräuche kennen zu lernen

2003
Abschluss der Meisterprüfung zum Zupfinstrumentenmacher als Jahresbestmeister

2003 bis 2007
Werkstattleitung bei der Fa. Hanika in Baiersdorf (Deutschland)

2008
Eröffnung der eigenen Werkstatt auf dem Miedlhof in Strengberg, Niederösterreich

2012
Eröffnung der neuen Werkstatt in Stadt Haag, Niederösterreich

Inspiration

Man sollte nie so viel zu tun haben, daß man zum Nachdenken keine Zeit mehr hat.

Unbekannt

Das Leben an sich ist für mich eine hervorragende Inspirationsquelle. Ob beim alltäglichen Frühstück, Hören von Musik, Spielen mit meinen Kindern oder auf einer meiner Reisen– überall finde ich neue Anregungen für meine Arbeit.

Neue Sichtweisen an den Bau einer Gitarre heranzugehen, entstehen oft aus dem Schaffen heraus. Je offener und neugieriger ich bin, desto leichter finden mich die Inspirationen ganz von selbst.

British flagDo you prefer English? Switch to the english homepage!